Funktionen des Gefrierschranks

Die wichtigsten Eigenschaften von Gefrierschränken lassen sich mit denen von Kühlschränken vergleichen. Dazu gehören das Nutzvolumen des Gefrierschranks, die Klimaklasse, wie viel Strom die Geräte verbrauchen. Es gibt jedoch einige Indikatoren, die nur für Gefrierschränke gelten. Kein Frostsystem. Jeder westliche Kühlschrank ist mit diesem System ausgestattet. Wenn wir den russischen Markt betrachten, können Sie nur ein Unternehmen treffen, das ihn nutzt. Das ist Stinole. Aber selbst die eifrigsten Gegner dieses Systems sind sich einig, dass es um ein Vielfaches bequemer und effizienter ist. Wenn die Produkte lange gelagert werden, sind sie kein gefrorener Klumpen. Aber das „No Frost“-System hat auch eine negative Seite.
Seine Verwendung trägt zu einer schnelleren Verdunstung von Feuchtigkeit von der Oberfläche der Produkte bei. Dadurch trocknet das Gefriergut in einem solchen Kühlschrank viel schneller aus. Wenn also zu Hause eine Gefriertruhe mit diesem System vorhanden ist, dann lagern Sie am besten alle Produkte in verpackter Form. Ein mit No Frost ausgestatteter Kühlschrank muss nicht abgetaut werden. Aus hygienischen Gründen wird jedoch empfohlen, ihn einmal im Jahr zu lüften und zu waschen. Klassische Kühlschränke müssen einmal ausgeschaltet werden, das Abflussloch muss geöffnet werden. In diesem Fall muss ein Behälter aufgestellt werden, in dem das Schmelzwasser zusammenfließt.
Gefrierschränke haben auch einen nur ihnen eigenen Schnellgefriermodus. Mit dieser Methode können Sie Produkte sehr schnell einfrieren. Gleichzeitig bleiben alle verfügbaren Vitamine und Nährstoffe darin erhalten. Eine wichtige Tatsache ist, dass sich beim Schnellgefrieren keine Eiskristalle in den Produkten bilden können. Infolgedessen reißt die Hülle des Zellgewebes nicht. Dieses Phänomen kann bei Produkten beobachtet werden, die allmählich eingefroren werden.
Um den Schnellgefriermodus zu verwenden, muss diese Funktion fünf Stunden vor dem Zeitpunkt, an dem die Produkte dort platziert werden, aktiviert werden. Die Temperatur wird allmählich sinken. Nach dem vorbereitenden Moment können Sie alle notwendigen Produkte zum Einfrieren auslegen. Sie frieren sofort ein und können Produkte in der Nähe nicht mit ihrer Wärme erwärmen. Nach einem Tag kann die Kamera in den „Speicher“-Modus geschaltet werden.

Funktionen des Gefrierschranks
Funktionen des Gefrierschranks
Funktionen des Gefrierschranks
Funktionen des Gefrierschranks Funktionen des Gefrierschranks Funktionen des Gefrierschranks



Home | Articles

January 30, 2023 14:04:17 +0200 GMT
0.007 sec.

Free Web Hosting