Umgang mit Kühlschrankgerüchen

Meistens ist ein Kühlschrank für uns der Inbegriff von Sauberkeit und Frische, da es unter anderen Bedingungen einfach dumm wäre, Lebensmittel aufzubewahren. Es kommt jedoch vor, dass es in einigen Fällen weit von der Frische entfernt zu riechen beginnt ... Der sogenannte "Kühlschrankgeruch" ist vielen bekannt, aber nicht jeder weiß, wie man damit richtig umgeht. Aber solches Bernstein ist nicht nur unangenehm, sondern verdirbt auch hoffnungslos den Geschmack vieler Gerichte, es sei denn, sie sind in luftdichten Beuteln verpackt, auf die manchmal keine Lust besteht und meistens nicht genug Zeit. Hier sind einige einfache, aber effektive Tipps, die Ihnen helfen, mit Kühlschrankgerüchen umzugehen.
Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, den Geruch aus dem Kühlschrank zu entfernen.
1. Zuerst befreien wir die Regale des Kühlschranks von Produkten und wischen sie vorsichtig mit den folgenden Verbindungen ab: Sodalösung, Ammoniak- oder Essiglösung, auf einen Schwamm aufgetragene Zahnpasta;
2. Lüften und trocknen Sie den Kühlschrank.
3. Wir legen etwas Absorptionsmittel hinein: eine Kruste altbackenes Brot (oder ein paar Scheiben, wenn der Geruch zu stark ist), einen geschnittenen Apfel, rohe Kartoffelstücke, gemahlene Kaffeebohnen in einer offenen Schüssel, Zitrusschalen, eine offene Packung Soda .
Wie Sie sehen können, sind die Möglichkeiten, den Geruch aus dem Kühlschrank zu entfernen, recht einfach. Vergessen Sie nicht, es zweimal im Jahr wie oben beschrieben aufzutauen und zu waschen und Lebensmittel unter dem Deckel in Geschirr aufzubewahren, das nur aus hochwertigen Materialien besteht.

Umgang mit Kühlschrankgerüchen
Umgang mit Kühlschrankgerüchen
Umgang mit Kühlschrankgerüchen
Umgang mit Kühlschrankgerüchen Umgang mit Kühlschrankgerüchen Umgang mit Kühlschrankgerüchen



Home | Articles

January 31, 2023 14:44:32 +0200 GMT
0.007 sec.

Free Web Hosting