Digitales Fernsehen

Modernes Kabel- und Satellitenfernsehen verwendet dieselben PAL- und SECAM-Standards, jedoch in digitalisierter Form und mit MPEG-2-Komprimierung. Digitales Fernsehen ist in den meisten Fällen deutlich besser als terrestrisches Fernsehen, da die Bildqualität praktisch nicht durch Störungen beeinträchtigt wird. Es sollte jedoch beachtet werden, dass einige unglückliche Ingenieure die übertragenen Signale so stark komprimieren, dass die Qualität des Satelliten- oder Kabelkanals schlechter wird als der auf der Luftantenne empfangene Kanal. Obwohl die Kanäle, die in einem "reinen" Analog übertragen wurden, vielleicht nur in Moskau blieben. Die Signale gehen per Satellit in die Regionen, das heißt, sie werden in MPEG2 komprimiert. Der Unterschied besteht darin, dass das On-Air-Sendesystem separate Satellitenkanäle verwendet, deren Komprimierung nicht so hoch ist wie beispielsweise NTV PLUS.

Digitales Fernsehen
Digitales Fernsehen
Digitales Fernsehen
Digitales Fernsehen Digitales Fernsehen Digitales Fernsehen



Home | Articles

February 6, 2023 14:36:39 +0200 GMT
0.007 sec.

Free Web Hosting