Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten

Da alle Standards der DVB-Familie auf dem digitalen Komprimierungsstandard MPEG-2 basieren, ist zum Organisieren von Rundfunk in DVB-T dieselbe Ausrüstung erforderlich wie zum Organisieren von digitalem Satellitenrundfunk. Zunächst einmal sind dies MPEG-2-DVB-Video-/Audio-Encoder, IP-/DVB-Encapsulatoren und Multiplexer. Nur Modulatoren unterscheiden sich, da sich jeder der DVB-Standards (-S, -C, -T) genau in seiner Modulationsart unterscheidet, denn jedes ist für eine optimale Übertragung über verschiedene physische Medien (Kabel, Satellitenverbindungen, Rundfunk) ausgelegt.
Als Beispiel für den Bau eines Sendezentrums im DVB-T-Standard können wir die Zusammensetzung und das Funktionsprinzip der Testzone für den DVB-T-Rundfunk betrachten, die in Moskau auf der Grundlage des OKTOD-Sendezentrums mit dem Aktiv erstellt wurde Beteiligung von SYRUS SYSTEMS, die den gesamten Satz von kanalbildenden Geräten MPEG-2 DVB lieferte und installierte.
Die von SYRUS SYSTEMS gelieferte Ausrüstung umfasst: CODICO E-1000 Professional Video Encoder, CODICO E-1000 Audio Audio Encoder, CODICO RTM-3800 Multiplexer, CODICO IGW-600 IP DVB Encapsulator, Media Server, DVB-T Subscriber Receiver, Steuerung und Überwachung system , das garantierte Datenlieferprogramm des FAZZT Digital Delivery System. An der zentralen Sendestation wird ein Paket digitaler Programme zusammengestellt und im DVB-T-Standard auf der Frequenz eines der On-Air-Fernsehkanäle (Kanal 34, 578 MHz) ausgestrahlt. Abonnentenempfänger empfangen ein Signal aus der Luft, dekodieren es und geben Bild und Ton an ein Fernsehgerät aus. Radioprogramme können vom Empfänger zum Hören an einen Audioverstärker ausgegeben werden. Gleichzeitig mit TV- und RV-Programmen im Paket werden IP-Verkehrsdaten über einen separaten Kanal übertragen. Gleichzeitig werden sowohl eine unidirektionale Datenübertragung ohne Rückkanal als auch ein Internetzugang nach einem asymmetrischen Schema mit einer Anfrage über eine Wählverbindung organisiert.
Das erstellte System ermöglicht die Organisation der Übertragung in einem Paket auf einer Trägerfrequenz von bis zu 4 Fernsehprogrammen, 8 Radioprogrammen und einem Datenübertragungskanal. Der Empfang erfolgt über herkömmliche Fernsehantennen.

Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten
Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten
Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten
Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten Equipment zur Umsetzung von DVB-T-Projekten



Home | Articles

February 6, 2023 14:58:53 +0200 GMT
0.007 sec.

Free Web Hosting