Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers

Die Autos, die wir jeden Tag fahren, brauchen manchmal noch mehr eine hochwertige Reinigung als die Häuser, in denen wir leben. Das ist verständlich: Die Menge an Staub und Schmutz auf den Straßen ist enorm, und nicht alle Autos haben normale Innenraumfilter. Nach ein paar Monaten einer solchen Fahrt sammeln sich fast ein paar Zentimeter Staub auf dem Armaturenbrett an, und es ist unmöglich, auf dem Sitz zu sitzen, ohne eine Art Explosion in Form kleiner Staubwolken zu verursachen. Natürlich kann man in die Autowaschanlage gehen und das Auto in Ordnung bringen, aber man will nicht immer Geld dafür ausgeben, und Autowaschanlagen gibt es bei uns längst nicht an jeder Ecke. Klüger ist es, einen Autostaubsauger im Auto zu haben, mit dessen Hilfe Sie Ihr treues „Eisenpferd“ immer und überall in Ordnung bringen können.
Der Hauptvorteil dieser Geräte ist ihre geringe Größe. Die Kompaktheit von Autostaubsaugern ermöglicht es Ihnen, Schmutz und Ablagerungen aus den unzugänglichsten Ecken des Fahrzeugs zu entfernen. Solche Geräte lassen sich in zwei Hauptkategorien einteilen: Staubsauger, die über das Bordnetz des Autos „aus dem Zigarettenanzünder“ betrieben werden, und solche, die über eine eigene Batterie betrieben werden.
Autostaubsauger „aus dem Zigarettenanzünder“
Sie sind in der Lage, die allgemeine Reinigung des gesamten Autos zu bewältigen. Ihre ziemlich anständige Leistung (bis zu 180 Watt) und die Länge des Kabels, die 3 Meter erreicht, ermöglichen es ihnen, dieses Problem erfolgreich zu lösen. Mit diesen Parametern können Sie die Probleme mit Schmutz im Kofferraum oder Krümel und Tierhaaren auf allen Autositzen beseitigen. Der Nachteil solcher Geräte ist ihr relativ großes Gewicht und ihre Gesamtabmessungen. Und das Problem des Entladens der Batterie wird gelöst, indem der Motor eingeschaltet und das Gerät über den Generator mit Strom versorgt wird. Das verbraucht aber Sprit.
Kabellose autostaubsauger
Sie sind kompakter, aber gleichzeitig weniger leistungsstark als die Geräte der vorherigen Kategorie. Akku-Autostaubsauger kommen auch mit unangenehmen Kleinigkeiten wie Asche, Krümel, Samenschalen zurecht.
Eine Akkuladung solcher Geräte reicht in der Regel für 15 Minuten Reinigung, was durchaus eine akzeptable Zeitspanne ist, um die Ordnung in der Kabine wiederherzustellen. Einige Modelle von Autostaubsaugern dieser Kategorie können über einen Adapter über das Bordnetz des Autos mit Strom versorgt werden oder haben Ersatzbatterien.
Zu den Vorteilen von Akku-Staubsaugern gehört zum einen das Fehlen eines Kabels, das unter die Füße kommt, und zum anderen das Vorhandensein eines Akkus, der dieses Gerät energieunabhängig von externen Stromquellen macht. Der Nachteil solcher Geräte liegt auf der Hand: Jede Reinigung muss mit einem Wiederaufladen einhergehen, was jedoch angesichts der Tatsache, dass es 220 Volt benötigt, unter „Marsch“-Bedingungen nicht möglich ist.
Staubsammler
Behälter und Beutel werden als Staubsammler in Autostaubsaugern verwendet. Der erste von ihnen ist aufgrund der Bequemlichkeit ihrer Verwendung bevorzugter. Üblicherweise liegt das Volumen der Container im Bereich von 200 bis 700 Kubikmeter. siehe Im Falle der Verwendung transparenter Behälter kann der Autobesitzer, der sein Fahrzeug reinigt, deren Befüllung kontrollieren.
Zusätzlich zum Vorhandensein von Staubfängern ermöglicht das Design einiger Autostaubsauger auch das Auffangen verschütteter Flüssigkeiten (z. B. das Modell Heyner Cyclonic Power 240 000). Das Absperrventil, das sich im Weg des Luftstroms befindet, verhindert, dass Wasser in den Motorraum des Staubsaugers eindringt.
Düsen
Wie jeder andere Staubsauger ist die Autoversion eines solchen Geräts mit verschiedenen Düsen ausgestattet. Die meisten Modelle sind beispielsweise mit einer Fugendüse, einem flexiblen Schlauch mit Bürste, einer Rundbürste mit Borsten oder einer elektrischen Turbobürste ausgestattet. Zur „Munition“ von Staubsaugern, die die Nassreinigung unterstützen, gehört auch eine Düse zum Auffangen von verschütteten Flüssigkeiten und nassem Schmutz. Vergessen Sie bei der Auswahl eines solchen Geräts nicht, dass das Vorhandensein einer Abdeckung es Ihnen ermöglicht, es nicht zu beschädigen und Ordnung im Auto zu halten.

Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers
Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers
Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers
Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers Ordnung im Auto oder die Wahl des richtigen Autostaubsaugers



Home | Articles

January 30, 2023 19:37:13 +0200 GMT
0.007 sec.

Free Web Hosting