Energieverbrauch des Kühlschranks

Ergo-Ökonomie ist einer der wichtigsten Parameter, auf die Sie bei der Auswahl eines Kühlschranks besonders achten sollten. Vergleichen wir beispielsweise Haushaltsgeräte für den Hausgebrauch, dann fällt der größte Teil des Stromverbrauchs auf diesen Haushaltsassistenten. Wenn die zukünftigen Besitzer des Kühlschranks über zukünftige Kosten nachdenken, ist es daher notwendig, ein wirtschaftlicheres Modell zu wählen. Der Energieverbrauch eines Kühlschranks kann von A bis G reichen. Der niedrigste Energieverbrauch liegt bei A. Der höchste Energieverbrauch liegt bei Kühlschränken der Klasse G. und 92/2ES. Gleichzeitig wird festgelegt, zu welchen Geräten ein solcher Kühlschrank gehören kann. Es ist auch notwendig, das Nutzvolumen sowohl des Kühlschranks als auch des Gefrierschranks zu bestimmen. Danach ist es notwendig, den Nennwert des Energieverbrauchs für einen bestimmten Kühlschranktyp zu bestimmen.
In diesem Fall müssen die Energieverbrauchsnormen für diese Kategorie berücksichtigt werden. Der Nennwert ist zu 100 % anzunehmen. Danach muss ermittelt werden, wie viel Strom der Kühlschrank tatsächlich zum Arbeiten benötigt. Klasse „A“ entspricht einem Indikator mit einem Wert von weniger als 55 %. 75 % entsprechen der Klasse „B“. 75%-90% gehören zur Energieklasse "C". 90-100% - "D" 100% -110% entspricht der Klasse "E". 110-125% sprechen von der "F"-Klasse. Alle Indikatoren, die zu mehr als 125 % gehören, entsprechen dem G-Indikator.
Da jedoch immer mehr neue Technologien auftauchen, ist es möglich, dass die internationale Klassifizierung um einen weiteren Indikator ergänzt wird. Dies wird die "Super A"-Klasse sein. Diese Art von Kühlschrank gibt es heute schon. Ihre Energieklasse ist viel niedriger als die heute existierende „A“-Klasse. Wie Sie sehen, kann es in der Realität sein, dass der Kühlschrank viel weniger Strom verbraucht als im Nennwert angegeben. Dafür sorgen hochwertige Kompressoren, beste Isolation und andere sparsame Geräte.
Jeder Kühlschrank ist mit einem eigenen Aufkleber ausgestattet, der über seine Ergonomie Auskunft gibt. Es zeigt auch den theoretischen Stromverbrauch sowie das Nutzvolumen der Kühlkammern an. Der Hersteller kann den Geräuschpegel seines Modells eigenständig angeben.

Energieverbrauch des Kühlschranks
Energieverbrauch des Kühlschranks
Energieverbrauch des Kühlschranks
Energieverbrauch des Kühlschranks Energieverbrauch des Kühlschranks Energieverbrauch des Kühlschranks



Home | Articles

January 29, 2023 22:04:53 +0200 GMT
0.007 sec.

Free Web Hosting