Dako

Der Name des Herstellers von Haushaltsgeräten Dako ist dem russischen Verbraucher praktisch nicht bekannt. Aber wenn Sie sich an die Sowjetzeit erinnern, wurde dieser Name mit Gasherden in Verbindung gebracht. Dako wurde 1935 gegründet. Bereits in den 40er Jahren begann sich das Unternehmen immer schneller zu entwickeln. Das Unternehmen stellt Öfen her und bietet auch Arbeitsplätze für die Bürger ihres Landes. 1941 wurden 41 Platten pro Monat produziert. 1947 ging das Unternehmen in kommunalen Besitz über. Und in Sao Paulo hat sich dieses Unternehmen am effektivsten entwickelt. Gleichzeitig stieg die Nachfrage nach den Blechen des Unternehmens stetig. Während seiner erfolgreichen Entwicklung begann das Unternehmen mit der Entwicklung neuer Herdarten. Sie arbeiteten mit Strom und hatten nur zwei Brenner. Diese Öfen sind bei Familien mit geringem Einkommen immer noch beliebt.
In den neunziger Jahren beschloss die Unternehmensleitung, die Möglichkeiten zu erweitern und den Markt zu erobern. Es wurde beschlossen, mit der Montage von Kühlschränken und Luftreinigern zu beginnen. Vor der Entwicklung eines Kühlschranks führt das Unternehmen jedoch umfangreiche Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet durch. Es wurde beschlossen, einen praktischen Kühlschrank zu schaffen. Bis 2002 wurde die zukünftige Kühlschranklinie fertiggestellt. Dieser Moment war geprägt von der Veröffentlichung von sieben Modellen von Kühlschränken für den Heimgebrauch. Jeder Kühlschrank zeichnete sich durch "Weiblichkeit" aus. Aber es geht nicht nur um Kühlschrankdesign. Der Hersteller bietet eine große Auswahl an Boxen, kleinen Fächern. Alle sind so konzipiert, dass die Hausfrau alle Produkte bequem in den Kühlschrank stellen kann.
Fast jeder Kühlschrank verfügt über eine Vorrichtung zur Aufbewahrung von Aluminiumflaschen. Regale mit mehreren Positionen sind in einer Menge von drei Stück erhältlich. Der abnehmbare Behälter ist für die Aufbewahrung von Fleisch bestimmt. Behälter für Gemüse und eine große Anzahl von Fächern an der Kühlschranktür sind entworfen. Der Turbo-Modus ist mit den besten Kühlschrankmodellen ausgestattet. Im gesamten Kühlraum herrscht eine niedrige Temperatur. In Bezug auf den Stromverbrauch gehört der Dako-Kühlschrank zur Klasse A. Aber natürlich gibt es einfachere Modelle von Kühlschränken mit geringer Funktionalität. Aber jeder Kühlschrank ist mit ozonfreundlichem Kältemittel ausgestattet.

Dako
Dako
Dako
Dako Dako Dako



Home | Articles

January 28, 2023 09:04:21 +0200 GMT
0.008 sec.

Free Web Hosting